top of page
  • AutorenbildAndreas Glück

MedTech Event im Europaparlament voller Erfolg

MdEP Glück ermöglicht Medizinprodukteherstellern eine Ausstellung im Parlament

Zu der diese Woche statt gefundenen Medizintechnik Ausstellung im Europäischen Parlament in Straßburg sagte der gesundheitspolitische Sprecher der FDP Andreas Glück MdEP:


„Die Ausstellung „Shining a light on medical technologies”, welche wir mit dem europäischen Verband MedTech Europe gemeinsam durchgeführt haben, war ein voller Erfolg! Teile des Parlaments sahen wie ein Krankenhaus aus. Hier konnten Abgeordnete, Mitarbeiter und Gäste, Medizintechnik hautnah erleben und ausprobieren.“


Neben hunderten von Besuchern, waren auch die Parlamentspräsidentin Roberta Metsola und die italienische ESA Astronautin Samantha Cristoforetti anwesend um sich von den medizinischen Innovationen beeindrucken zu lassen.


„Als Facharzt für Chirurgie weiß ich, wie wichtig die Medizintechnik für Prävention, Diagnostik und Therapie von Krankheiten ist. Es war wichtig durch die Ausstellung den politischen Akteuren konkret zu veranschaulichen, welch bahnbrechende Innovationen im Bereich der Medizintechnik zu finden sind. So war es zum Beispiel möglich mit einem Operationsroboter selbst Operationen an kleinen Plastikmodellen durchzuführen. Darüber hinaus war neuste Technik aus den Bereichen Diagnostik, Überwachung, Pflege, Implantaten, OP Ausstattung und Labortechnik zu sehen.


Mein Dank gilt den zahlreichen Ausstellern die es den politisch Verantwortlichen ermöglicht haben das Thema Medizintechnik hautnah zu erleben“ resümierte Andreas Glück begeistert.

Comments


bottom of page