top of page
  • AutorenbildAndreas Glück

Andreas Glück erneut zum Spitzenkandidaten der FDP BaWü gewählt

Aktualisiert: 24. Okt. 2023




Auf dem Bild sind von links nach rechts zu sehen: Ulrich Rülke MdL (Vorsitzender der Landtagsfraktion), Judith Skudelny MdB (Generalsekretärin der FDP-BW), Andreas Glück MdEP, Pascal Kober MdB (Abgeordneter aus Reutlingen), Michael Theurer PStS (Landesvorsitzender der FDP-BW)


Am vergangenen Wochenende wurde der Münsinger Europaabgeordnete Andreas Glück erneut zum Spitzenkandidaten der FDP BaWü gewählt.


Bei der Landesvertreterversammlung der Freien Demokraten erhielt Glück über 93% der Stimmen.

Einen Schwerpunkt seiner Bewerbungsrede legte er auf die Themen Energie und Technologieoffenheit als auch die europäische Außen- und Sicherheitspolitik.


„Das beste Rezept für die Zukunft ist es eben nicht Bedenkenträger, sondern die FDP zu wählen! Das muss die Kernbotschaft für diese Europawahl sein. Wir wollen Verantwortung, denn wir haben Bock auf Zukunft!“ und weiter „Wir brauchen nicht überall ein bisschen Europa, sondern eine starke EU an den richtigen Stellen“ sagte Andreas Glück bei seiner Rede vor rund 400 Delegierten.



Comentarios


bottom of page